Kommen und gehen

Petschwar war und ist ein Kontaktpunkt. Seit 800 Jahren ziehen die Arbeitsmöglichkeiten und die Dienstleitungen die Tagesbesucher und selbst neue Bewohner an – aus aller Richtungen der Windrose. Manche kamen freiwillig, andere aus Pflicht, viele sogar gegen ihren eigenen Willen. Früher auch die Bahn, heute fährt nur noch der Bus aus der und durch die Stadt und bringt die Welt näher.