Nadasch

Der ungarndeutsche Lehrpfad von Nadasch stellt an sieben Stationen dar, welche Elemente in den vergangenen 300 Jahren— seit der Ansiedlung im 18. Jh. bis heute — die Entfaltung der „Volksseele“ der Nadascher geprägt haben.

Es geht dabei um Empfindungen, Stimmungen, Gewohnheiten, Sympathien und Antipathien, welche die Nadascher Ungarndeutschen durch Naturelemente der Umgebung und familiäre Erziehung innehaben.

Begleitheft

Lehrpfad-Rally Nadasch

Lösungsschlüssel

BESICHTIGUNG DER LEHRPFADE:

ohne Führung: jederzeit
(Begleithefte auf dieser Webseite);
mit Führung: nur nach Voranmeldung möglich.

Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat durch die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen.

ANMELDUNG VON GRUPPEN IM VORAUS:

Schomberg:+ 36 20 201 0426
Sanktiwan:+36 70 372 4022
Feked:+36 69 345 106
+36 30 204 3240
Tarian:+36 30 947 8363
Nadasch:+36 30 425 8583
Badeseck:+36 20 531 4277
Band:+36 70 332 8421
Tscholnok:+36 30 321 6062
Baja:+36 30 257 8033