BEI WIND UND WETTER: KLUMPEN

Wussten Sie, dass man aus Holz auch ein Kleidungsstück herstellen kann? Ist Ihnen bekannt, dass die Fekeder es auch ihrem Necknamen „tragen“? Bei dieser Station können Sie nicht nur erfahren, um welches es sich handelt, auch die einzelnen Phasen seiner Anfertigung können Sie besichtigen und sogar abtasten.

BESICHTIGUNG DER LEHRPFADE:

ohne Führung: jederzeit
(Begleithefte auf dieser Webseite);
mit Führung: nur nach Voranmeldung möglich.

Gefördert vom Bundesministerium des Innern durch die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen.

VORANMELDUNG:

Schomberg: + 36 20 201 0426
Sanktiwan:  + 36 70 372 4022
Feked:          + 36 69 950 016
                    + 36 30 204 3240
Tarian:         + 36 30 238 1676