Von nichts kommt nichts

Der Spruch „Von nichts kommt nichts“ ist weit verbreitet bei den Ungarndeutschen und trifft den Wesenszug ihrer Mentalität: ohne Einsatz kein Erfolg. Die Grundlage bildet die ökonomisch orientierte Denkweise, auf die das Wirtschaften und auch die Lebensführung abgestimmt wurden. Fleiß, Sparsamkeit, Marktorientierung und die nicht strikte Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern sind jene Merkmale, die
wie Zahnräder ineinandergreifen und Existenz und wirtschaftliches Fortkommen sichern. Welche Eigenschaften verbinden Sie mit den Ungarndeutschen?

BESICHTIGUNG DER LEHRPFADE:

ohne Führung: jederzeit
(Begleithefte auf dieser Webseite);
mit Führung: nur nach Voranmeldung möglich.

Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat durch die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen.

ANMELDUNG VON GRUPPEN IM VORAUS:

Schomberg:+ 36 20 201 0426
Sanktiwan:+36 70 372 4022
Feked:+36 69 345 106
+36 30 204 3240
Tarian:+36 30 947 8363
Nadasch:+36 30 425 8583
Badeseck:+36 20 531 4277
Band:+36 70 332 8421
Tscholnok:+36 30 321 6062
Baja:+36 30 257 8033